Die Schutzgebietsform „Geschützter Landschaftsteil“ ist ein geschützter, kleinräumiger Bereich mit einem für dieses Gebiet festgelegten Naturschutzziel (Schutzzweck). Zuständig sind die Bezirksverwaltungsbehörden.

Arzler Kalvarienberg

Fläche:
13,5 ha
Standort:
Innsbruck

Birgele

Fläche:
2,29 ha
Standort:
Mötz (Imst)

Burgstallschrofen

Fläche:
1,15 ha
Standort:
Schwendau (Schwaz)

Burschl

Fläche:
1,14 ha
Standort:
Perfuchs (Landeck)

Eiszeitliche Schotterhügel

Fläche:
6,7 ha
Standort:
Obernberg am Brenner (Innsbruck Land)

Feldwache

Fläche:
7,8 ha
Standort:
Leutasch (Innsbruck Land)

Feuchtgebiete um die Thierburg

Fläche:
9,1 ha
Standort:
Fritzens (Innsbruck Land)

Filz

Fläche:
4,8 ha
Standort:
Wörgl (Kufstein)

Glocke

Fläche:
28,8 ha
Standort:
Finkenberg (Schwaz)

Gugger Zettenmoos

Fläche:
1,74 ha
Standort:
St. Johann in Tirol (Kitzbühel)

Kochental

Fläche:
168,6 ha
Standort:
Telfs (Innsbruck Land)

Milser Au

Fläche:
44,4 ha
Standort:
Mils (Imst)

Mühleggbichl

Fläche:
1,47 ha
Standort:
Leutasch (Innsbruck Land)

Nördliches Schwarzseeufer

Fläche:
1,25 ha
Standort:
Kitzbühel

Oberlawieswald

Fläche:
47,5 ha
Standort:
Trins (Innsbruck Land)

Öfen

Fläche:
6,59 ha
Standort:
Waidring, St. Ulrich am Pillersee (Kitzbühel)

Ranzental

Fläche:
101,2 ha
Standort:
Musau (Reutte)

Rauher Bichl

Fläche:
1,6 ha
Standort:
Umhausen (Imst)

Rosengartenschlucht

Fläche:
11,7 ha
Standort:
Imst

Scheulingwald

Fläche:
14,1 ha
Standort:
Mayrhofen (Schwaz)

Silzer Pirchet

Fläche:
56,4 ha
Standort:
Silz (Imst)

Trinser Moränenwall

Fläche:
16,45 ha
Standort:
Trins (Innsbruck Land)

Umgebung der Wallfahrtskirche Maria Rast

Fläche:
1,6 ha
Standort:
Hainzenberg (Schwaz)

Umgebung Schloss Tratzberg

Fläche:
179,7 ha
Standort:
Stans (Schwaz)

Umgebung St. Maria in Hart im Zillertal

Fläche:
2,1 ha
Standort:
Hart im Zillertal (Schwaz)

Umgebung St. Pankraz

Fläche:
1,8 ha
Standort:
Fügenberg (Schwaz)

Völser Au

Fläche:
12,4 ha
Standort:
Völs (Innsbruck)

Wasenmöser

Fläche:
10,3 ha
Standort:
Heiterwang (Reutte)

Zachnbichl

Fläche:
4.895 m²
Standort:
Patsch (Innsbruck Land)

Zirben bei Praxmar

Fläche:
43 ha
Standort:
St. Sigmund im Sellrain (Innsbruck Land)